Zum Hauptinhalt springen

Dipl.-Sozialpädagoge/Dipl.-Sozialpädagogin (BA) / Sozialarbeiter:in für den Frauennotruf

Frauennotruf Hof

Sozialpädagogik/Soziale Arbeit

Jetzt bewerben

Aktuelle Stellenangebote

Ort: Hof Qualifikation: Fachkraft, Hochschulabschluss, mit Berufserfahrung Ab: 01.05.2024 Art: unbefristet Kennziffer: E-13/005/2024

Die Diakonie Hochfranken Erwachsenenhilfe gGmbH sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams des Frauennotrufes Hochfranken eine 

Dipl.-Sozialpädagogin (BA) / Sozialarbeiterin

in Teilzeit (25 Wochenstunden). Eine Erhöhung der Wochenstunden oder ein Anstellungsverhältnis in Vollzeit ist denkbar, wenn die Bereitschaft zu Tätigkeiten in anderen Arbeitsbereichen beim Träger besteht. Auch eine Kombination weiterer Teilzeitstellen im Bereich Erwachsenenhilfe wäre möglich. Die Stelle ist unbefristet.

 Durch den Fördergeber wird ein abgeschlossenes Studium für die Tätigkeiten vorausgesetzt.

 Arbeitsort: Stadt Hof, Landkreis Hof, Landkreis Wunsiedel

 

Dafür brauchen wir Dich:

  • Systemische Beratung und Begleitung von Frauen und deren Kindern, die von häuslicher Gewalt betroffen sind
  • Krisenintervention
  • Unterbringung in der Schutzwohnung sowie entsprechende Betreuung
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Ehrenamtlichenakquise und -schulung
  • Präventionsangebote und Workshops, u. a. an Schulen, mit Jugendlichen, Multiplikatoren
  • Unterstützung bei der Existenzsicherung, bei familiengerichtlichen Verfahren und aufenthaltsrechtlichen Fragen

 

Das bringst Du mit:

  • Neben einem pädagogischen Studium die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Motivation und Engagement, Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teamarbeit bei gleichzeitiger Fähigkeit zu selbständigem Handeln
  • Generelles Interesse und Offenheit für fremde Kulturen
  • Sicheres Auftreten vor Gruppen und Schulklassen
  • Bereitschaft zur regionalen Mobilität inkl. Führerschein Klasse B

 

Du darfst Dich freuen auf

  • ein motiviertes, kompetentes und kollegiales Team, das großen Wert auf Zusammenhalt legt und auch außerhalb der Arbeitszeit gern etwas zusammen unternimmt
  • eine eigenverantwortliche Tätigkeit mit Gestaltungsräumen für Neues
  • eine tarifliche Vergütung nach AVR-Bayern (Entgeltgruppe E10). Hast du bereits Vorerfahrungen im Tätigkeitsbereich, können wir diese zusätzlich berücksichtigen.
  • eine zusätzliche Jahressonderzahlung (80 % eines Monatsgehalts)
  • ein regelmäßig steigendes Gehalt durch unser Tarifsystem
  • 31 Tage Urlaub plus frei an Buß- und Bettag, Heiligabend, Silvester
  • wöchentliche kostenlose Obstlieferung an den Arbeitsplatz
  • zahlreiche Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte (z.B. Thermen, Kinos, Geschäfte der Region)
  • Unterstützung für Familien mit Kindern: u.a. kostenlose Ferienbetreuung in den Sommerferien, monatlicher Zuschuss zur Kinderbetreuung (einkommensabhängig)
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge und Beihilfe zur Krankenversicherung

 

Kennziffer: E-13/005/2024

 

Unser Angebot, darum Diakonie

31 Tage Urlaub

Tarifliche Vergütung

Zusätzliche Jahres­sonder­zahlung

Regelmäßig steigendes Gehalt

Wöchent­liche Obst­lieferung

Mitarbeiter­rabatte

Unterstützung für Familien und Kindern

Zusätzliche betriebliche Alters­vorsorge

Tina Schloßbauer

Fachgruppenleitung Migration und Soziale Beratung

Iris Peetz

Assistenz Geschäftsführung Verwaltung Personalwesen Stellenausschreibungen/Bewerbungen

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung bevorzugt das Online-Formular (s.u.), sonst alternativ per E-Mail an: personalwesen@diakonie-hochfranken.de

Klingt Gut?

Dann komm' in unser Team

Jetzt bewerben

Empfiehl uns weiter!

Du kennst den oder die Richtige für unsere Jobs?

Du arbeitest bereits bei der Diakonie Hochfranken und kennst jemanden, für den oder die unsere Jobs interessant sein könnten? Dann empfiehl uns als Arbeitgeber weiter und sichere dir deine Prämie von 500€!